Archives

Monthly Archives: Februar 2016

Projektleiter (m/w) Modulbauten im nördlichen Chiemsee

Karriere0 comments

Projektleiter (m/w) Modulbauten nördlicher Chiemsee
Rückfragen: 02263.801935
suademus, Krayer & Reudenbach ist eine Personalberatung, die sich auf die schnelle, zuverlässige und diskrete Besetzung von Fach- und Führungskräften spezialisiert hat. Wir agieren ausschließlich im Kundenauftrag. Als Personalberater weisen wir darauf hin, dass unsere Dienstleistung für Kandidatinnen und Kandidaten selbstverständlich kostenlos ist. Diese Position ist im Wege der Direktvermittlung vakant; Zeitarbeit bieten wir nicht an.
Unser Kunde ist ein führendes Unternehmen im Holzfertigbau, Objektbau und Modulbau.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Position eines Konstrukteur (m/w) zu besetzen.
Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur, Bau oder eine ähnliche techn. Ausbildung (FH/TH) mit einschlägiger Berufserfahrung

Sie verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung in der schlüsselfertigen Bauabwicklung

gute Kenntnisse im Baurecht und VOB

Sie steuern, führen, verhandeln, beauftragen und beurteilen die Nachunternehmer

Unser Kunde bietet

eine verantwortungsvolle Position in einem innovativen und dynamischen Unternehmen

kontinuierliche Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen

ein etabliertes Premiumprodukt mit Alleinstellung in Ökologie und Energieeffizienz

vielfältige und herausfordernde Aufgaben, mit Platz für eigene Ideen

Unser Kunde bietet eine interessante, vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem dynamischen Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen und eine überdurchschnittliche Vergütung
Wir freuen uns auf ein Telefonat im Vorfeld der Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte nutzen Sie aus Ressourcenerwägungen elektronische Post.

Wir sind jederzeit – auch in den Abendstunden – für Sie erreichbar:
Ihr Ansprechpartner: Genadi Klassen Mobiltelefon: 0152.53842797
Ihr Ansprechpartner: Norman Krayer Mobiltelefon: 0162.3651351
suademus KG, Krayer & Reudenbach Personalberater
Talweg 16
D-51766 Engelskirchen
Telefon: 02263.80 19 35 Email: bewerbung@suademus.de
Telefax: 02263.80 19 36 Internet: www.suademus.com

Source: Jobs

DVKC vergibt den Förderpreis 2016 mit Unterstützung der Evangelischen Bank

Allgemein, Controlling, Gesundheitswesen0 comments

Der DVKC (Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling – Management und Controlling in der Gesundheitswirtschaft) vergibt 2016  erneut seinen Förderpreis mit Unterstützung der Evangelischen Bank. Der DVKC prämiert mit seinem Förderpreis sowohl praxiserprobte Projekte als auch nachhaltige Konzepte für die Gesundheitswirtschaft. Es können sich wieder Veteranen und Nachwuchskräfte aus dem  Management und Controlling in der Gesundheitswirtschaft mit Ihren innovativen Ideen bewerben. Ausgewählt werden die Preisträger durch eine hochkarätige Jury, bestehend aus dem DVKC-Vorstand und dem wissenschaftlichen Beirat des DVKC. Verliehen wird der Preis 2016 wieder in zwei Kategorien, Wissenschaft und  Wirtschaft.  Der DVKC prämiert auch nachhaltige und innovative  Projekte über das Krankenhausmanagement und –controlling hinaus. Die Preisverleihung findet im Rahmen des 23. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tages in Potsdam statt und den  Gewinnern wird die Möglichkeit gegeben  ihre Projekte und Ideen der Fachwelt zu präsentieren. Leser der KU Gesundheitsmanagement hatten in der Dezemberausgabe 2015 die Möglichkeit, die Projekte aller Förderpreisträger des Jahres 2015 nochmals kennenzulernen.

Bewerbungen sowohl zu klassischen innersektoralen, als auch zu innovativen sektorenübergreifenden und interdisziplinären Themen werden mit einbezogen. Die Gewinner erhalten eine kleine finanzielle Anerkennung, eine  Urkunde sowie die Möglichkeit Ihre Projekt und Ideen auf dem Krankenhaus-Controller-Tag vorzustellen.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29. Februar 2016 an die Geschäftsstelle des DVKC unter info@dvkc.de Betreff: Förderpreis 2016. Die Gewinner werden bis zum 15. März 2016 benachrichtigt.

Krankenhäuser stellen mehr Controller ein

Allgemein, Consulting Trends, Controlling, Gesundheitswesen0 comments

Berlin – Die Krankenhäuser haben im vergangenen Jahr mehr Mitarbeiter im Controlling eingestellt. So stieg bei Krankenhäusern aller Größenordnungen der Anteil der Häuser mit mehr als zehn Controllern teils deutlich an. Das geht aus der 5. Krankenhaus­controllingstudie hervor, die der Deutsche Verein für Krankenhauscontrolling, der Lehrstuhl für Controlling der Bergischen Universität Wuppertal und die Manage­mentberatung zeb gestern vorgestellt haben.

 

Direkter Link zum Artikel im Ärzteblatt

Link zur zeb-Managementberatung